Blick in PC-Version

Die Grundlagen der Geschichte Verständnis in Portugal zu leben

1910 bis heute

Ankündigung der Portugiesischen Republik
Poster, feiert die wichtigsten Ereignisse der Revolution führte, die zur Geburt der Portugiesischen Republik
  • Die Geburt der Portugiesischen Republik am 5. Oktober 1910. Portugal bereitgestellt das republikanische Regime nach dem Coup, die König Manuel II stürzte.
  • Diktatur (1926-1974)-der Militärputsch von 1926 beendete die erste Republik, initiieren eine Militärdiktatur unter der Leitung von allgemeine Carmona. António de Oliveira Salazar wurde Präsident des Ministerrates 1932 mit diktatorischen Vollmachten
  • Demokratie (1974 bis in die Gegenwart)-am 25. April 1974 in Lissabon geschah der Nelkenrevolution
  • III-Republik nach ein Jahr auf die Revolution am 25. April 1975, den ersten freien Wahlen in Portugal.

Konstitutionelle Monarchie (1820-1910)

Königsmord von König Dom Carlos Prinz Don Luis Filipe
Königsmord von König Dom Carlos Prinz Don Luis Filipe
  • 1820-liberale Revolution in kleinen Gruppen der bourgeoisie
  • 1822: die portugiesische Verfassung wurde 1822, die König akzeptiert, beginnen die konstitutionelle Monarchie, genehmigt. Inspiriert von der französischen Verfassung von 1791 und in der spanischen Verfassung von 1812.
  • 1826-ausgelösten ein Streit über die Dominanz der Regierung zwischen Konstitutionalisten und Absolutisten.
  • 1908-Königsmord von 1 Februar 1908: Tod von König Carlos i. von Portugal und sein Sohn und wichtigste Erbe, die Prince Royal Luís Filipe de Bragança markiert das Ende der letzte ernsthafte Versuch, die konstitutionelle Monarchie zu reformieren
  • 1910-Ende der Monarchie zur Republik am 5. Oktober 1910

Restaurierung und Invasionen (1640 – 1820)

Porträt des Marquis von Pombal (1766)
Porträt des Marquis von Pombal (1766) gemalt von Louis-Michel van Loo und Claude-Joseph Vernet.
  • (1641-1668)-Restaurierung Krieg gegen Philipp IV. von Spanien, die zu dem Vertrag von Lissabon 1668, unterzeichnet von Alfonso VI von Portugal und Carlos II von Spanien geführt und die erkennt der völlige Unabhängigkeit von Portugal.
  • (1750 – 1777)-Zeit Pombalina Sebastião José de Carvalho e Melo, besser bekannt als der Marquis von Pombal Portugiesisch Premierminister unter Ernennung von Don José i. Wachstum der Mineração von Gold und Edelsteinen in Brasilien war macht den König d. João V, einer der reichsten Monarchen Europas. Die 1. November 1755 ereignete sich das große Erdbeben von Lissabon, das fast die ganze Stadt und die linke Spur der großen Vernichtung aller portugiesischen zerstört. Die Premierminister Sebastião José de Carvalho e Melo, Marquis von Pombal, eine schnelle Rekonstruktion mit urbanen Konzepten und Ästhetik der Aufklärung gerichtet und begann eine Periode der Modernisierung und Europäisierung des Landes. Die 12. Februar 1761 Sebastião José de Carvalho e Melo, Marquis von Pombal, endete die Sklaverei auf dem portugiesischen Festland
  • 1807 Napoleon dringt in Portugal, aber seine Pläne durch die Flucht des portugiesischen Hofes nach Brasilien gescheitert. 1814 Napoleon besiegt durch die Befreiungskriege

Iberischen Union (1580 – 1640)

Portugiesischen Entdeckungen. Von 1415 bis 1543

Infante Dom Henrique
Prinz Heinrich der Seefahrer, im allgemeinen gutgeschrieben als die treibende Kraft hinter der portugiesischen maritime exploration

Die portugiesischen Entdeckungen waren die von erzielten durch die Portugiesen in Reisen und maritime Erkundungen zwischen 1415 und 1543, die mit der Eroberung von Ceuta in Afrika begann.

  • 1415: Beginn der portugiesischen Entdeckungen zeichnet sich mit der Eroberung von Ceuta
  • 1418-Wiederentdeckung der Insel Porto Santo in Madeira
  • 1427-erste Kontakte mit der Archipel der Azoren
  • 1434: Gil Eanes umgangen das Kap Bojador
  • 1487-nautische Verbindung zwischen dem Atlantik und dem indischen Ozean
  • 1492 Ankunft von Christopher Columbus nach Amerika
  • 7 Juni 1494 im Vertrag von Tordesillas zwischen Portugal und Kastilien. Der Vertrag von Tordesillas etabliert die Aufteilung der Welt in zwei Bereiche: die Portugiesen und Kastilisch, mit Portugal, das Land "entdeckte und unentdeckte" befindet sich vor der imaginären Linie, die 370 Ligen (1770 km) westlich der Kapverdischen Inseln und Spanien abgegrenzt das Land, das neben dieser Linie wäre
  • Entdeckung des Meeres Rundreise nach Indien durch Vasco da Gama während der Regierungszeit von König Manuel I 1497-1499
  • 1500-Pedro Álvares Cabral entdeckt Brasilien
  • 1510-Afonso de Albuquerque erobert Goa in Indien und kurz danach 1511 Malakka auf Malaysia
  • 1543-Francisco Zeimoto, António Mota und António Peixoto sind die ersten portugiesischen die Japan erreichen

1249 dem König d. Afonso III Zurückeroberung der Algarve und wurde bekannt als König von Portugal und die Algarve

D Afonso III
Statue zu Ehren von König Afonso III, als Symbol für die Rückeroberung der Algarve zu den Mauren

1249 dem König d. Afonso III schließt die portugiesische Eroberung mit der Rückeroberung der Al-Gharb (Algarve), Mauren

1139 - Dom Afonso Henriques, erster König von Portugal

1139 erklärte nach der Schlacht von Ourique gegen ein starkes Kontingent der maurischen, d. Afonso Henriques sich selbst König von Portugal. D. Afonso, die ich zwischen Juli 26 1139 und 6 Dezember 1185 regierte. Dom Afonso Henriques trug den Spitznamen "der Eroberer", "der Gründer" und "der große"

Portugal seit der Vorgeschichte bis zur ersten Herrschaft

Cromlech Almendres
Die Almendres Cromlech Datum Ende der Bau zu Beginn des dritten Jahrtausends, die BC ein Steinkreis (Cromlech) mit 95 steinernen Monolithen ist. Ist das Megalith Denkmal seiner Art auf der Iberischen Halbinsel

Portugal 1139 gegründet ist eine der ältesten Nation Staaten von Europa, aber die Geschichte Portugals stattfindet:

  • Urgeschichte stellt die ersten Hominiden ungefähr 500 1000 Jahre
  • Der Iberischen Halbinsel war bis zum dem 3. Jahrhundert v. Chr. von iberischen vorrömischen Völker aus der Vorgeschichte bewohnt.
  • Als die Römer die Iberische Halbinsel im Jahr 218 v. Chr. erobert. Ihre Herrschaft dauerte bis zum 5. Jahrhundert
  • Im 5. Jahrhundert erobert die germanische und die Mauren aus Nordafrika die Iberische Halbinsel