Blick in PC-Version

OLHÃO > Algarve > Portugal

Olhão, Luftaufnahme der Nachbarschaft von Barreta
Luftaufnahme des Barreta-Viertels in Olhão

Olhão ist eine Stadt an der östlichen Algarve. Die Geschichte der Stadt stammt aus dem Ende des 16. Jahrhunderts, als die ersten Fischer begann, die ersten Reed Hütten bauen. Im Jahre 1715 das erste Haus aus Mauerwerk gebaut und beginnt das schnelle Wachstum Bairro da Barreta , dem charismatischen Gegend der Stadt mit einem kubistischen Architektur der Dächer in Açoteias und labyrinthartigen Straßen. In den Häusern die Tradition bleibt, gewölbte Decken, die Fliesen von hand hergestellt.

Thunfischfang in der Algarve
Traditioneller Thunfischfang in der alten Algarve

In den letzten Jahrhunderten die Stadt Olhão wuchs und wurde ein wichtiger Angelplatz mit Thunfisch. Die zunehmende Industrialisierung mit der Konserven-Industrie und alle Dienstleistungen rund um das Meer. Derzeit ist die Stadt Olhão als Hauptstadt der Ria Formosa bekannt. Die Stadt Olhão befindet sich vorne an der Ria Formosa, ausgerichtet mit der Ausgabe des Leuchtturms auf der Insel Culatra. Olhão ist derzeit eine Stadt von touristischen Gründen besucht. Die Spuren eines alten Fischerdorfes, kombiniert mit der kubistischen Architektur einer Stadt gelegen auf der Küste Ria Formosa mit Sichtung der Inseln und das Meer, der Olhão gibt eine einzigartige Umgebung.

Blick auf die Ria Formosa und die kubistischen Stadt Olhão
Blick auf die Ria Formosa und die kubistischen Stadt Olhão
Luftaufnahme des Yachthafens von Olhão
Luftaufnahme von Olhão Marina

Im Barockviertel von Olhão

Typische Straßen von Olhão
Typische Straßen von Olhão im Stadtteil Barreta

Das Innere der Nachbarschaft Straßen sind schmal, und die Häuser sind geklebte untereinander oder mit vielen engen Gassen zwischen gebaut. Die Straßen sind gepflastert mit Steinboden und die Fassaden der Gebäude sind traditionell wiederhergestellt wird.

Statue der Floripes Legende in das Barockviertel in Olhão
Statue der Floripes Legende in das Barockviertel in Olhão

Estátuda da lenda da Moura Floriapes, localizada nein Caminho das Lendas tun Bairro das Barrocas

Bibel-Thumper auf dem Weg der Legenden in Olhão
Big-eyed Boy Statue auf dem Weg der Legenden in Olhão
Die Legende von der Big-eyed junge auf dem Weg der Legenden
Die Legende von der Big-eyed junge auf dem Weg der Legenden

Es wird gesagt, dass in dunklen Nächten, dort an den Seiten des Barreta , eine sehr robuste junge erschienen, Fischer, gekleidet in nur ein Hemd mit großen schwarzen Augen

Als er viel weinte und habe nichts gesagt, die Fischer hatte Mitleid für das Kind und nahm es in der Runde

Aber als sie gingen, erhöht das Gewicht des Kindes, und sie ihn schließlich auf dem Boden verlassen

Im Laufe der Jahre erschienen das Kind ein wenig überall in der Nähe von Barreta. Aber eines Tages der junge nicht mehr angezeigt

Leute sagen die Moura Floripes als für die Länder Nordafrikas begannen, nahm den jungen mit ihr...

Video über die Geschichte und die Legende von der Stadt Olhão

Dieses Video über die Stadt Olhao an der Algarve steht für die Geschichte der Stadt und die Geschichte der Legende von Floripes erzählt von Menschen vor Ort, in einer Abel Ribeiro Alves Produktion mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur, operationelles Programm der Kultur, der Europäischen Gemeinschaft und der Gemeinde von Olhão. In dem Video sind vertreten sehr interessante Momente für diejenigen, die etwas mehr von der Staatsraison sehen wollen "Être dieser Stadt

Leben in Olhão

Großer Markt von typischen Früchten und frischem Fisch in Olhão
Großer Markt von typischen Früchten und frischem Fisch in Olhão

Olhão ist eine Stadt mit viel Leben am Meer. Als eine Stadt der Fischer, hat Olhão einen frischen Fisch-Markt für die Öffentlichkeit zugänglich. In den umliegenden Straßen sind beschäftigt und haben eine Menge von Touristen, die täglich die Stadt besuchen

Fischmarkt in Olhão
Traditioneller Markt von frischem Fisch in Olhão

Auf dem Markt gibt es eine Menge der Zufuhr von frischem Fisch täglich. Es ist ein Ort, Wissenswertes

Fischendock in Olhão
Fischer, der Fischernetze am Dock in Olhão repariert

Die Traditionen von Olhão sind sehr sichtbar. Angeln ist weiterhin eines der wichtigsten Lebensgrundlagen der Bevölkerung. In der westlichen Zone der Stadt Olhão ist ein Fischereihafen. In der Nähe der Industriezone befindet sich immer noch eng mit der Fischverarbeitung

In den letzten Jahren hat Olhão gesehen zeigen sich viele neue Restaurants entlang der Küsten Avenue. Die meisten Restaurants weiterhin frischen Fisch so begehrt, viele andere köstliche Meeresfrüchte-Snacks, einige typische portugiesische Gerichte und auch die traditionelle Wein Portugals dienen. Es lohnt sich einen Besuch im Gourmet-Restaurant von Olhão

Segeln in der Ria Formosa

Boote auf dem schönen Ria
Olhão hat eine Küstenfront mit Marina, Dock und Fischereihafen vor RI Formosa. Von hier aus kann man die Ria Formosa in verschiedenen Bootstypen besichtigen

Die ria Formosa ist ein Ziel von Seglern aus der ganzen Welt gesucht. Olhão hat einen Hafen bereit, Sportboot, zu empfangen, wie auch viele der Segler vor der Insel Culatra, zwischen dem Atlantik und der Ria Formosa verankert bleiben.

Olhão, Passagierboot für die Insel Culatra
Passagiertransportboot zur Insel Culatra

Für diejenigen, die kein eigenes Boot besitzen, gibt es mehrere Passagierschiffe, die im Laufe des Jahres zwischen den Inseln und die Stadt anrufen. Ein schnelleres Reisen zwischen den Inseln kann, immer die Aqua Taxis 24 Stunden Dienst wählen Sie

Olhão, Taxi-Boot zu den Inseln
Olhão, Taxi Boot von Olhão wird optional zu allen Inseln der Ria Formosa gehen

Olhão hat einiges mehr zu entdecken, aber wir empfehlen einen Besuch abzustatten. Wenn Ihr Wunsch ist es, an diesem Ort leben, sprechen Sie uns für eine ausführlichere Erklärung. Es gibt viele Geheimnisse, die wir können über die Algarve zu entwirren und die jeder kennen sollte, bevor...