Blick in PC-Version

Portimão, Algarve - Portugal

Portimão ist ein Ort mit einer reichen Geschichte. Sogar seit der römischer Zeit spielte seine erstklassige Lage  eine wichtige Rolle bei allen Handelsaktivitäten. Heutzutage ist Portimão ein Touristengebiet.

Die Geschichte der Stadt hat sehr reiche historische Erbe, die jedes Jahr Besucher aus der ganzen Welt anlockt. Selbst wenn die Kultur sehr wesentlich ist, ist die natürliche Schönheit noch wichtiger. Die Strände sind weltweit bekannt für ihr angenehmes Wasser. In der Stadt befinden sich viele Geschäfte, wo man praktisch alles kaufen kann

Aus diesem Grund kommen Touristen, die schon einmal Portimão besucht haben, auf jeden Fall mal wieder. Manche entscheiden sich sogar hier zu bleiben.

Strände in Portimão

Die Strände in Portimão sind populär sowohl bei Einheimischen als auch Touristen. Die Küstenlinie ist wirklich beeindrucken mit hohen Klippen, die auf jeden Fall imponieren. Die Farbpalette ist vielfältig und intensiv.

Portimão hat mehrere Strände:

  • Prainha
  • Strand von Careanos
  • Strand der drei Burgen
  • Praia do Vau
  • Deutsch-Strand
  • Praia do Amado
  • Strand von den drei Brüdern
  • Strand Torralta
  • Alvor Strand
  • Praia da Marina

Man kann an den Stränden können verschiedene Wassersportarten machen wie: windsurfen, segeln oder tauchen. Man kann auch auf hoher See angeln. 

Golf in Portimão

Neben den Wassersportarten findet Golf auch sehr viele Enthusiasten. Es wurden mehrere Golfanlagen gebaut, die eine sehr hohe Qualität besitzen.

Einige der wichtigsten Golfplätze:

  • Álamos Golf
  • Alto Golf
  • Pestana Golf Resort: Gramacho
  • Morgado Golf
  • Palmares Golf
  • Pestana Golf Resort in Vale da Pinta
  • Penina

Arade Fluss

Der Fluss Rio Arade fließt durch eine traumhafte Region von Portimão. Er entspringt in den Bergen und mündet ins Meer am Strand Praia da Rocha. Schon seit der Antike spielte er eine sehr große Rolle und hat zu dem Reichtum der Portugiesen beigetragen.

Gastronomie in Portimão

Die lokale Küche wurde von der Region sehr geprägt und und ist vielfältig. Gerichte sind unbestritten ein eine einzigartiges Geschmackserlebnis. Die wurde durch den starken Zustrom von Besuchers und Touristen beeinflusst, hat aber trotzdem ihre wahrhafte Qualität nicht verloren und begeistert immer noch tausende von Menschen.

Fisch, Muscheln und Schalentiere sind immer noch eine wichtige Zutat beim Kochen. Typisch sind Eintöpfe und gegrillte Fischgerichte. Andere Produkte, die häufig verwendet werden: Oliven, Johannisbrot, Mandeln, Süßkartoffeln, Feigen und Honig.

Warum soll man in Portimão leben?

Portimão ist eine Region, wo Menschen im Einklang mit der Natur leben, ohne auf den Komfort und Vorteile einer Stadt zu verzichten. Stellen Sie sich vor, nach dem Aufwachen stehen Sie auf und machen das Fenster auf. Sie sehen das Meer, können frische Luft einatmen. Das alles liegt nur 60 Minuten vom Flughafen entfernt. In Portimão ist es möglich!

Die internationalen Schulen sind zu Fuß erreichbar. Deswegen müssen Sie sich nicht mehr um die Bildung kümmern. 

Falls Sie immer noch Zweifel haben, kommen Sie einfach nach Portimão. Hier entdecken Sie, dass man ein gutes Leben führen kann und alle Ihre Wünsche und Hoffnungen werden erfüllt.

Kommen Sie nach Portimão!